Was bedeutet es, den Dip zu kaufen?

Budgetstay

In diesem Artikel wird die Bedeutung des beliebten Satzes „Buy the Dip“ erläutert.

Was bedeutet es?

„Buy the Dip“ ist ein Ausdruck, der sich auf den Kauf eines Vermögenswerts bezieht, nachdem sein Preis gesunken ist. Dieses Konzept besteht aus unterschiedlichen Kontexten und ebenso unterschiedlichen Trainingswahrscheinlichkeiten. Es hängt alles von der Situation ab, in der es am nützlichsten ist.

Eine Reihe von Trades könnte sagen, dass sie die Dips kaufen, wenn sich ein Vermögenswert in einem langfristig starken Aufwärtstrend befindet. Sie rechnen damit, dass der Aufwärtstrend nach dem Eintauchen oder Abfallen anhält. Es gibt jedoch andere, die den Ausdruck verwenden können, wenn kein Aufwärtstrend vorliegt. Sie glauben jedoch, dass in Zukunft ein Aufwärtstrend stattfinden könnte. Daher kaufen sie, wenn der Preis fällt, um von einem möglichen zukünftigen Preisanstieg zu profitieren.

Weitere Details & Wellen

Nachdem wir die grundlegende Bedeutung des Ausdrucks verstanden haben, wollen wir uns etwas eingehender mit dem befassen, was er beinhaltet. Nach dem Preisverfall von einem höheren Niveau sehen einige Händler und Investoren diesen Rückgang als Vorteil an. Auf diese Weise können sie den Vermögenswert kaufen oder eine bestehende Position aufstocken.

Das Konzept des Kaufs von Einbrüchen leitet sich aus der Theorie der „Preiswellen“ ab. Eine Welle ist auf ihrer elementarsten Ebene ein Verhaltensmuster, das sich durch spürbare Zunahmen und Abnahmen bemerkbar macht. Sie können häufig in Aktienkursbewegungen sowie im Verbraucherverhalten identifiziert werden. Investoren, die versuchen, von einem Markttrend zu profitieren, führen eine Aktion durch, die als „Wellenreiten“ bezeichnet wird. Eine sehr starke Bewegung von Hausbesitzern, um ihre derzeitigen Hypotheken durch neue mit besseren Konditionen zu ersetzen, wird als „Refinanzierungswelle“ bezeichnet.

In Bezug auf den „Kauf des Einbruchs“ kaufen Anleger, wenn sie nach einem Preisverfall einen Vermögenswert kaufen, zu einem viel niedrigeren Preis. Diese Anleger setzen auf eine Erholung des Marktes und werden daher profitieren, wenn die höheren Preise kommen.

Handelsstrategien

Traditionell ist eine Handelsstrategie eine Methode zum Kaufen und Verkaufen auf Märkten. Dies geht hauptsächlich von vordefinierten Regeln ab, die Handelsentscheidungen betreffen. Wie bei allen Handelsstrategien garantiert der Kauf der Dips nicht unbedingt, dass ein Anleger davon profitiert. Ein Vermögenswert kann aus einer Reihe von Gründen möglicherweise fallen. Dies beinhaltet Änderungen des Basiswerts des Finanzinstruments. Auch wenn der Preis möglicherweise günstiger ist als ursprünglich, bedeutet dies nicht, dass der Vermögenswert einen guten Wert hat.

Eine Aktie, die zwischen 10 und 8 US-Dollar liegt, bietet möglicherweise eine gute Kaufgelegenheit. Es besteht jedoch eine ebenso gute Chance, dass dies nicht der Fall ist. Wenn die Lagerbestände fallen, kann es einen guten Grund geben, warum. Dies kann alles sein, von einer Veränderung des Ergebnisses bis zu schrecklichen Wachstumsaussichten. Darüber hinaus kann es sich auch um eine Änderung des Managements, schlechte wirtschaftliche Bedingungen oder den Verlust eines Vertrags handeln. Es kann weiter fallen, möglicherweise auf 0 USD, wenn sich die Situation als wirklich schlecht herausstellt.

Automatisieren Sie Ihre Trades mit Smart Crypto Bot:

Smart Crypto Bot

Smart Crypto Bot ist ein leistungsstarker Krypto-Handelsbot, der für Sie funktioniert, entweder wenn Sie schlafen, in Ihrem Büro arbeiten oder Spaß mit Ihrer Familie haben. Diese Spitzentechnologie hilft Ihnen, ein besserer Trader zu werden, Zeit zu sparen und gleichzeitig Krypto-Gewinne zu erzielen.

Die Smart Crypto Bot-Software ist mit mehreren Handelsplattformen kompatibel, um zum bestmöglichen Zeitpunkt überall austauschen zu können. Smart Crypto Bot bietet im Smart Crypto Bot Shop vier verschiedene Angebote, einschließlich einer 7-tägigen kostenlosen Testversion. Abonnieren Sie Starterpakete aus Bronze, Silber oder Gold, bei denen Sie ab 24,00 € pro Monat bis zu einer gewünschten Anzahl von Münzen handeln können.