Pickel unter der Haut

Budgetstay

Pickel unter der Haut? Kein Grund zu verzweifeln!

Pickel unter der Haut können praktisch jeden Menschen betreffen und deuten in erster Linie nicht auf ein gesundheitliches Problem oder gar mangelnde Körperpflege hin. Ursächlich sind hierbei die Talgdrüsen, welche im betreffenden Moment einfach zu viel Talg produzierten. Es kommt dann zu einer Art Stau des Talgs und dies verursacht anschließend den Pickel unter der Haut.

Den Pickel einfach ausdrücken?

Einen unterirdischen Pickel sollte man niemals einfach ausdrücken. Problematisch ist hierbei die Verteilung der Bakterien, welche sich zu einer großflächigen Entzündung ausweiten kann. Gerade im unmittelbaren Umfeld der Augen ist Vorsicht geboten, denn hier kann es zu einer besonders schmerzhaften Entzündung kommen, welche im Einzelfall auch die Sehkraft negativ beeinflussen kann.

Meistens verschwinden die Pickel von allein

In der Regel verschwindet ein Pickel unter der Haut innerhalb weniger Tage auch ohne jegliches Zutun. Mitunter kann es länger dauern. In einigen Fällen klappt dies jedoch leider ebenfalls nicht und das Problem weitet sich aus. Auch in diesem Fall ist keine Panik nötig und man kann sich problemlos unterschiedlicher Techniken und Hilfsmittel bedienen.

Hausmittel und Cremes im Kampf gegen die Pickel

Verschwindet ein unterirdischer Pickel nicht wie gewünscht innerhalb einiger Tage von selbst, können einfache Hausmittel schnell Abhilfe schaffen. Hier ist vor allem die Kombination aus Feuchtigkeit und Wärme ein wichtiger Aspekt. Warme, feuchte Umschläge sind dabei besonders hilfreich. Auch Kamille, Minze oder Teebaumöl können die unterirdischen Pickel beruhigen. Reichen auch diese Hausmittel nicht aus, können zusätzlich Cremes verwendet werden. Hier bietet sich vor allem die Behandlung mit pH-neutralen Cremes an.

Wann zum Arzt?

In der Regel verursachen die unterirdischen Pickel keine bis wenige Probleme und stellen für die Gesundheit keinerlei Risiko dar. Sie fühlen sich unwohl, haben eventuell auch Fieber oder Schmerzen? Der Pickel will auch mit sämtlichen Hausmitteln und Cremes nicht verschwinden? In diesem Fall sollen Sie zunächst einen Hausarzt aufsuchen! Dieser wird den Pickel entweder vor Ort entfernen können oder muss Sie zu einem Hautarzt überweisen. In den meisten Fällen verschwinden alle unterirdischen Pickel von ganz allein oder unter Anwendung zahlreicher Hausmittel. Nur in seltenen Fällen muss ein Mediziner Abhilfe schaffen.

Mehr Informationen zum Thema Pickel unter der Haut entfernen gibt es hier:

https://produktking.de/pickel-unter-der-haut/