UVV Plakette Wie sieht ein UVV Plakette aus?

Budgetstay

Eine UVV Plakette ist ein runder Aufkleber auf technischen Geräten mit einem Durchmesser von 30 mm. Die Plaketten haben unterschiedliche Farben – zum Beispiel gelb, grün, blau oder rot. In der Mitte steht mit dicken Buchstaben “UVV”, was eine Abkürzung für Unfallverhütungsvorschrift ist. Am Rand der Plakette sind jeweils zwei Zahlenreihen aufgedruckt. Eine der Zahlenreihen beginnt mit 1 und endet mit 12. Diese Reihe steht für die 12 Monate eines Jahres. Welche Zahlen bei der anderen Reihe stehen, richtet sich nach der Farbe der Plakette. Bei der Gelben stehen zum Beispiel die Zahlen 19 bis 24, während bei der Roten die Zahlen 24 bis 29 stehen. Sie stehen für die Jahreszahlen, also bei der gelben Plakette für die Jahre 2019 bis 2024. Mithilfe dieser Zahlenreihen kann also genau festgehalten werden, wann die nächste UVV Prüfung durchgeführt werden muss.

Wann und warum wird die UVV Plakette eingesetzt?

Die UVV Plakette befindet sich auf vielen technischen Geräten. Sie gibt an, ob das Gerät oder die Einrichtung den Normen und Regelungen der Unfallverhütungsvorschrift (UVV) entspricht. Die Unfallverhütungsvorschriften sind Regelungen in Bezug auf die Sicherheit von Arbeitsgeräten und den betrieblichen Gesundheitsschutz. Ein Arbeitsgerät mit einer gültigen UVV Plakette ist also ein sicheres Arbeitsgerät. Jeder Arbeitgeber ist verpflichtet, die Arbeitsgeräte die er den Arbeitnehmern zur Verfügung stellt und die unter die Unfallverhütungsvorschriften fallen entsprechend regelmäßig zu prüfen oder prüfen zu lassen. Kommt es bei einem Gerät oder einer Maschine, die nicht geprüft ist, obwohl sie den Regelungen der Unfallverhütungsvorschriften unterliegt, zu einem Unfall, können sich daraus für den Arbeitgeber oder andere verantwortliche Personen strafrechtliche Folgen ergeben. Ist eine Prüfung erfolgreich durchgeführt worden, dann wird die Plakette mit der entsprechenden Farbe genommen, für das Jahr 2019 zum Beispiel die gelbe und für das Jahr 2020 die orangne. Danach wird sie auf das Gerät geklebt und es wird noch an den beiden Zahlenreihen markiert, in welchem Jahr und in welchem Monat die nächste Prüfung erfolgen muss. In welchem Intervall eine Prüfung durchgeführt werden muss, hängt von den Angaben des Geräteherstellers ab.

Welche Geräte oder Maschinen benötigen eine UVV Plakette?

Die nachfolgend aufgeführten Geräte und Einrichtungen benötigen eine UVV Plakette.

  • Werkstattgeräte, Hubarbeitsbühnen
  • Baumaschinen
  • Industrie-, Lade- und Turmdrehkrane
  • gewerblich genutzte Fahrzeuge
  • Stapler, Leitern, Tritte und Anschlagmittel
  • kraftbewegte Regale und Schränke
  • kraftbetätigte Fenster, Türen und Tore
https://www.signpower.de/pruefplaketten/uvv