Instagram 100k followers income

Wie viel Geld verdient ein Instagram Influencer?
Das Blütenblatt-Team

Wenn Sie auf Instagram sind, haben Sie wahrscheinlich mindestens eines dieser Dinge gesehen. Unterstützt von jemandem, dem Sie folgen. Im letzten Monat.

Es ist leicht, sich über Ihren neuesten Bekannten lustig zu machen, der dieses Unterfangen aufgegriffen hat, aber das hält die winzige Stimme in Ihrem Kopf nicht davon ab, zu fragen: “Werden sie dafür bezahlt?” schnell gefolgt von: „Ich kann eine Flasche Selbstbräuner in der Hand halten und auch lächeln – kann ich auch bezahlt werden?

Diese Influencer – wie die Gesellschaft sie bezeichnet hat – haben ein digitales Imperium geschaffen, indem sie mit einer Hand ein paar halbgefilterte Aufnahmen gemacht und mit der anderen den neuesten Trend beworben haben. Ihre Glaubwürdigkeit kommt durch einen Zustrom von sozialem Engagement zustande, der entsteht, während ein Einfluss aufgebaut wird, der mit Produkten, Geld und manchmal sogar Ruhm belohnt wird.

Wir stellen die Zahlen auf die Probe, um zu sehen, wie finanziell unabhängig man wirklich von ein paar tausend Likes sein kann. Und wie realistisch es ist, diese Aufgabe zu erobern.

Es lohnt sich, beliebt zu sein

Beim Aufstieg auf die Influencer-Leiter wird häufig mehr pro Post bezahlt, wenn Sie eine höhere Follower-Anzahl haben. Diese Logik beruht auf der Idee, dass je mehr Augen den Inhalt sehen, desto mehr Marken bereit sind zu zahlen

Aber was bestimmt, welche magische Zahl man treffen muss, bevor diese Beiträge tatsächlich rentabel werden?


<10.000 Follower

“Mikro” -Influxoren haben zwischen 6.000 und 10.000 Follower. Im Gegensatz zu Ihrem beliebten Freund, der so viele Follower durch das Posten cooler Dinge gewonnen hat, versuchen die Leute hinter diesen Handles, ihre Seite um eine bestimmte Nische zu erweitern.

Laut einer kürzlich durchgeführten Umfrage können diese Konten durchschnittlich 88,00 USD pro Post ausmachen. Die meisten Mikro-Influencer halten sich jedoch beim Aufladen im Voraus zurück, damit sie zunächst eine größere, langfristige Präsenz erlangen können.

Als engagiertes Hobby verstanden, kann dieses Follower-Level Ihr Instagram-Handle für zukünftige Kooperationen oder gesponserte Posts öffnen, die mit einigen kostenlosen Vergünstigungen auf dem Weg gefüllt sind.

<100.000 Follower

In dieser Phase des Spiels senden Marken Direktnachrichten an Konten mit dieser Anzahl von Followern wie Uhrwerk und bitten um Produktwerbung im Austausch gegen Werbegeschenke: Denken Sie an Designer-gekennzeichnete Kleidung, monatliche Pakete für Gesundheit und Wellness oder eine kostenlose Mahlzeit aus dem Restaurant, das Belichtung will.

Gelegentlich kann etwas Geld hereinkommen, aber die meisten Influencer zögern, zu diesem Zeitpunkt mit dem Aufladen zu beginnen, da dies ihren wachsenden Erfolg delegitmieren kann.

Zum Beispiel hat ein selbsternannter “Foodstagrammer” derzeit 72.000 Anhänger. Während Hunderte von Likes für jeden Beitrag eintreffen, wartet das Konto darauf, ihre Arbeit zu monetarisieren, bis mindestens die 100.000-Marke erreicht ist – die „sozial akzeptable“ Marke.

Es ist eine unausgesprochene Regel, dass Influencer damit rechnen können, 10,00 USD für jeweils 1.000 Follower zu erhalten, sobald sie die 100.000-Schwelle erreicht haben. Das Aufladen von Posts, bevor dies erreicht wird, kann dazu führen, dass weniger bezahlt wird oder eine Abrechnung erfolgt, bevor das Konto vollständig aufgeblüht ist.

Influencer mit 50.000 bis 80.000 Followern erhalten rund 200 US-Dollar pro Post, aber der Preis ändert sich je nach Werbetreibendem. Einige Konten machen Geschäfte mit Marken, um Aktionscodes in ihrem Feed zu veröffentlichen, und jedes Mal, wenn eine neue Person ihren Code verwendet, machen sie einen Prozentsatz des Verkaufs. Andere Konten entscheiden sich für Werbegeschenke, die lediglich die Anzahl ihrer Follower erhöhen.

Unabhängig davon, ob diese mittelständischen Kunden weiterhin auf der Seite stehen und energisch daran arbeiten, ihre Konten in eine Vollzeitkarriere zu verwandeln, sind ihre Ergebnisse beeindruckend.

<1.000.000 Anhänger

Der Sprung von 100.000 Followern auf eine MILLION Follower ist, gelinde gesagt, ein ziemliches Unterfangen, da es kein Standardhandbuch oder Regeln gibt, die befolgen müssen, was zu posten und wie viel zu berechnen ist.

Konten dieser Art (denken Sie an 250.000 bis 500.000 Follower) haben den Jackpot von Instagram beeinflusst und einen möglichen Gewinn von durchschnittlich 670,00 USD pro Post erzielt.

Aber es muss nicht einmal ein Bild in ihrem Feed sein, das das Geld einbringt.

Konten dieser Größe verfügen über verschiedene Funktionen, auf die Handles der unteren Ebene noch nicht zugreifen können, z. B. ein verifiziertes Konto (blaues Häkchen) und die Funktion zum Aufwischen von Instagram-Storys. Marken und Unternehmen können diese Funktionen für effektivere Influencer-Werbekampagnen nutzen .

Sobald ein Konto mehr als eine Million Follower erreicht, ist der Himmel das Limit für die Gebühren.

instagram 100k followers income

https://marketingbook.shop/products/instagram-marketing-road-to-100k-instagram-followers