Carpinus Betulus bildet ein ansprechend und unaufwändiges Gartenelement

So mancher frisch gebackene Haus- und Gartenbesitzer lässt einen Garten von Dritten anlegen, ohne überhaupt genau zu wissen, was da in Zukunft in seinem Garten alles so wachsen wird. Das ist eigentlich etwas unüberlegt. Denn schließlich kümmern sich die meistens Leute immer noch selbst um die Gartenpflege, auch wenn sie das Anlegen gerne einem Gärtner überlassen. Wer die Gartenarbeit auf ein absolutes Mindestmaß beschränken möchte, sollte bei der Auswahl der Pflanzen ruhig strenge Kriterien anlegen. Das gilt ganz besonders auch für die Gehölze, denn schließlich lassen sich die Entscheidungen in dieser Hinsicht nicht so einfach rückgängig machen. Wer sich für eine Carpinus Betulus entscheidet, wird diesen Beschluss in aller Regel nicht bereuen.

Hainbuche ist sehr genügsam und winterhart

Landläufig ist die Carpinus Betulus vor allem unter den Begriffen Hainbuche oder Weißbuche bekannt. Es gibt sie in Baumform, aber vor allem als Heckenpflanzen sind sie im Begriff, die deutschen Gärten zu erobern. Für diesen Siegeszug gibt es zahlreiche triftige Gründe. Zuerst einmal sind Hainbuchenhecken äußerst genügsame und damit pflegeleichte Heckenpflanzen, die nicht nur mit unterschiedlichen Lichtverhältnissen, sondern auch mit recht extremen Temperaturen sehr gut auskommen. Sie sind einerseits ausgesprochen winterhart und vertragen andererseits auch hohe sommerliche Temperaturen. Dabei wird natürlich vorausgesetzt, dass sie eine ausreichende Wassermenge erhalten.  

Eine Gartenumfriedung, die auch eine Augenweide ist

Die Blätter der Carpinus Betulus weisen ein frisches, frühlingshaftes Grün auf, das wirklich einen sehr schönen Anblick bildet. Im Herbst erfreuen sie den Betrachter mit einer goldgelben Farbe. Gelb ist auch die Farbe, die die Blüten im April und Mai aufweisen. Ein weiterer Pluspunkt: Das Laub bleibt im Winter haften und damit bleibt dem Gartenbesitzer ein ausreichender Sichtschutz erhalten. Qualitativ hochwertige Pflanzen zu vernünftigen Preisen erhält man beispielsweise bei dem niederländischen Erzeuger Roelands Baumschulen, dessen Kunden auch seine hohe Lieferzuverlässigkeit und seinen persönlichen Kundenservice sehr zu schätzen wissen.

https://www.roelandskwekerij.com/